Forenübersicht - Hilfe - Suche - Mitglieder - Einloggen - Registrieren - Chat

Alle Antworten rund um MAME

Lexigame-Forum

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.

Board-Regeln

   Lexigame-Forum
   Smalltalk
   blabla
(Moderatoren: Edu, Romplayer, :oj)
   Die rosa Brille
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten - Bei Antworten benachrichtigen - Thema versenden - Drucken
   Autor  Thema: Die rosa Brille  (Gelesen 1008 mal)
Njoltis
Kultspieler(in)
****



Mein Wahnsinn hält mich bei Verstand.

   
E-Mail

Beiträge: 940
Die rosa Brille
« am: 10.04.12 um 15:32:30 »
Zitieren - Bearbeiten

Nostalgie ist was schönes. Man besinnt sich gerne zurück und denkt an die gute, alte Zeit, in der alles viel besser war. Die rosa Brille bewirkt dann auch, dass man ein altes Modul auf dem Flohmarkt überteuert erwirbt, nur um Zuhause dann festzustellen, dass das Spiel nciht das hergibt, das die Erinnerung vorgaukelt.
 
Hattet ihr eines dieser "hau mir die rosa Brille von der Nase" Erlebnisse?
 
Ich hatte das zum Beispiel bei Gothic 1. Ich war damals begeistert, als ich es kurz nach Erscheinen gezockt hatte. Letztes Jahr dachte ich mir, dass ich das Erlebnis wieder haben möchte... Autsch... Der Aufschlag war nicht so toll.
 
Alles in allem habe ich eh das Gefühl, dass das "3D" aus den 90ern/Anfang 2000ern nicht wirklich gut gealtert ist. Gut, ich muss sagen, mir haben damals die PS1 Titel, die nicht aus 2D Pixeln zusammengebaut waren, nicht wirklich gefallen, auch wenn alle anderen meinten, dass die Grafik ja "sooooo geil" wäre. Und wenn man sich das heute wieder ansieht wirkt das meistens doch etwas abstrakt...
 
Ein zweiter Titel, den ich schöner in Erinnerung hatte war Word Rescue. Da hatte ich damals die Shareware Version hoch und runter gespielt... Heute... Naja... eingeschlafen bin ich jetzt nicht vor dem Rechner, aber ich war kurz davor...
gespeichert

Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5729
Re: Die rosa Brille
« Antworten #1 am: 13.04.12 um 20:37:34 »
Zitieren - Bearbeiten

Das ist jetzt zwar nicht das gleiche, aber weil du gerade mieses 3D erwähnt hast: Ich habe mir mal vor einigen Jahren den ersten Teil von Doom oder Wolfenstein runtergeladen. Weiß nicht mehr genau welches von beiden, glaube letzteres.
Ich konnte das Spiel nicht spielen... ganz ehrlich, mir ist fast schlecht geworden dabei! Man läuft durch Gänge, und alle Wände bestehen aus unglaublich groben Pixel-Sprites. Insbesondere schlimm war es, dass dies auch bei der Decke der Fall war. Wenn du dann durch diese Gänge läufst, meldet dein Kopf ganz schnell "Hör auf mit dem Scheiß, das ertrag ich nicht länger!"
gespeichert

ROMSMASTER
Kultspieler(in)
****



Unbezahlter PoPo Treter...

  Chaaban   Saad
Homepage -

Beiträge: 1506
Re: Die rosa Brille
« Antworten #2 am: 22.04.12 um 21:12:49 »
Zitieren - Bearbeiten

@Romplayer, da muss erstmal die Frage gestellt werden, wie reagierst du im allgemeinen auf Ego-Shooter?
 
Meine Erfahrungen zur Rosa Brile.
Das Phänomen ist mir im allgemeinen sehr Häufig im  3D Spiele Bereich Zeitraum '95 - 2006 (also ungefähr als der Gamecube rauskam, also Zahl ein wenig runterschrauben bitte ^^) Ich glaube zum einen hat es was damit zu tun das wir mit 2D Spielen aufgewachsen sind und man da immer als erstes "die Liebe zum Detail" wiederentdeckt wird, während 3D Spiele gerade in diesem Zeitraum rauskamen mehr oder minder... "meh" waren (ein besseres Wort fällt mir da nicht ein xD)
Abgesehen von N64 fallen mir sehr wenige SPiele ein die ich heute noch aus dem Zeitraum spielen würde. Duke Nukem 3D vlt, die Resident Evil Reihe, keine Frage (die habe ich aber auch bis zum erscheinen des 5ten Teils noch bis zur Vergasung gespielt) aber sonst... Gothic 1 wäre bei mir genauso das ich es mit mehr verachtung als freude Spielen würde, sowie Outcast... als ich endlich die nötige Technik hatte mal diese hochangepriesene "Perle" spielen zu dürfen war ich mehr enttäuscht als alles andere.
 
Im 2D Bereich, wie gesagt eher gering... bin da auch sehr froh das der Minimalist in mir immer sagt "lad dir den ROM und gib nicht Geld aus was du nicht hast", so hatte ich neulich auf nen Flohmarkt nen Mastersystem mit ein paar Spiele gefunden, als ich die ROMS mal am PC anschmiss, dachte ich mir nur "Gott und mit dem Scheiß hattest du damals Spaß?" Sicher gibt es noch das ein oder andere MS / Mega Drive etc. Game was mir die tränen in die Augen treibt wenn ich es starte und eingentlich nur auf verdutzte Gesichter treffe wenn sie sehen mit wieviel Freude ich den ersten Wonderboy spiele, aber so wie die Zeit ändert sich nun mal auch die "Anforderung" an Spielen die wir gewohnt sind und letztenendes kennt doch jeder das Phänomen "in meiner Erinnerung war das eigentlich elends geil...."
 
btw. in meiner Erinnerung wird der erste Teil von Ecco auch ewig ein Traumata bleiben....  Wink
gespeichert

Ja ich kann mich nich nie für ein Avatar entscheiden...
Seiten: 1  Antworten - Bei Antworten benachrichtigen - Thema versenden - Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Lexigame-Forum » Powered by YaBB 1 Gold - SP 1.3.1!
YaBB © 2000-2003. All Rights Reserved.