Forenübersicht - Hilfe - Suche - Mitglieder - Einloggen - Registrieren - Chat

Alle Antworten rund um MAME

Lexigame-Forum

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.

Board-Regeln

   Lexigame-Forum
   Spielewelt
   PC-Klassiker
(Moderatoren: magnum, Njoltis)
   dino crisis
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1 2  Antworten - Bei Antworten benachrichtigen - Thema versenden - Drucken
   Autor  Thema: dino crisis  (Gelesen 1704 mal)
stink
Zocker(in)
***



ich furtz eben noch recht gerne

   


Beiträge: 260
dino crisis
« am: 17.10.12 um 16:29:04 »
Zitieren - Bearbeiten

weiss nicht recht wohin, aber kam ja glaub auch aufm pc raus. hehe.
 
also freunde, muss/kann man das heut noch spielen?
hab keins je gspeilt und überleg mir gerade die nachzuholen.
 
gib deine meinung. rawr!  >:3
gespeichert
Njoltis
Kultspieler(in)
****



Mein Wahnsinn hält mich bei Verstand.

   
E-Mail

Beiträge: 940
Re: dino crisis
« Antworten #1 am: 17.10.12 um 21:46:07 »
Zitieren - Bearbeiten

am 17.10.12 um 16:29:04, schrieb stink :
weiss nicht recht wohin, aber kam ja glaub auch aufm pc raus. hehe.
 
also freunde, muss/kann man das heut noch spielen?
hab keins je gspeilt und überleg mir gerade die nachzuholen.
 
gib deine meinung. rawr!  >:3

 
Ich denke nicht, lassen wir mal die Grafik links liegen (3D lag damals noch in den Kinderschuhen, als ich das erste Tomb Raider letztens nochmals angespielt habe, bin ich erschrocken...). Die Steuerung, sowie die feste Kamera dürfte bei vielen zu Problemen führen, denen man sich damals gern  gestellt hat. Aber heutzutage? Im Zeitalter freier Kameras und guter Spielbarkeit muss man sich das wirklich nicht mehr antun. Wink
gespeichert

stink
Zocker(in)
***



ich furtz eben noch recht gerne

   


Beiträge: 260
Re: dino crisis
« Antworten #2 am: 18.10.12 um 11:20:15 »
Zitieren - Bearbeiten

ich habs mir nun überlegt und werd das erste trotzdem mal anzockn und weiter sehen.
danke.
gespeichert
Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5729
Re: dino crisis
« Antworten #3 am: 18.10.12 um 14:22:22 »
Zitieren - Bearbeiten

Kannst ja anschließend deine Erfahrungen und Meinung preisgeben hier.
gespeichert

stink
Zocker(in)
***



ich furtz eben noch recht gerne

   


Beiträge: 260
Re: dino crisis
« Antworten #4 am: 18.10.12 um 14:42:24 »
Zitieren - Bearbeiten

mach ich.
 
habs mir nun auf ebay für 10 euro geholt. mint und mit allem!  Cheesy
gespeichert
ROMSMASTER
Kultspieler(in)
****



Unbezahlter PoPo Treter...

  Chaaban   Saad
Homepage -

Beiträge: 1506
Re: dino crisis
« Antworten #5 am: 20.10.12 um 09:22:08 »
Zitieren - Bearbeiten

am 17.10.12 um 16:29:04, schrieb stink :
weiss nicht recht wohin, aber kam ja glaub auch aufm pc raus. hehe.
 
also freunde, muss/kann man das heut noch spielen?
hab keins je gspeilt und überleg mir gerade die nachzuholen.
 
gib deine meinung. rawr!  >:3

 
Also ob es für PC rauskam weiß ich net aber für Playstation und Dreamcast.
Bei Playstation gilt halt du kannst dir die ISO ziehen und via Emulator, bei der Dreamcast Version gabs den Gimmick das deine Lebensenergie auf dem Controller angezeigt wurde.
 
am 17.10.12 um 21:46:07, schrieb Njoltis :

 
Ich denke nicht, lassen wir mal die Grafik links liegen (3D lag damals noch in den Kinderschuhen, als ich das erste Tomb Raider letztens nochmals angespielt habe, bin ich erschrocken...). Die Steuerung, sowie die feste Kamera dürfte bei vielen zu Problemen führen, denen man sich damals gern  gestellt hat. Aber heutzutage? Im Zeitalter freier Kameras und guter Spielbarkeit muss man sich das wirklich nicht mehr antun. Wink

 
Dem letzten punkte muss ich ganz klar wiedersprechen, DIno Crisis ist von Capcom dementsprechend sind Parallelen zu Resident Evil zu erkennen. Spiele wie dieses LEBEN von der Festen Kamera und dem nicht wissen was hinter der nächsten Ecke lauert. Dementsprechend ist die Steuerung dazu auch ein Muss, denn es ist ein Kramp bei Spielen mit fester Kamera plötzlich in ne andere Richtung zu lenken (Silent Hill hatte an manchen punkten z.b. dieses Problem) weil man es gerade gewohnt war das er mit nem druck auf die links taste geradeausgeht und bei dem perspektivenwechsel dementsprechend plötzlch eine andere Richtung einschlägt :/
 
Habe damals nur den 2ten Teil gespielt fand den garnicht mal so schlecht, wenn ich die Finger noch an ne alte XBOX bekommen würde, würde ich natürlich auch den dritten spielen ^^
 
Aber Grundsätzlich gilt: Hat das Spiel Dinos, geh erstmal skeptisch und negativ ran.
gespeichert

Ja ich kann mich nich nie für ein Avatar entscheiden...
Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5729
Re: dino crisis
« Antworten #6 am: 20.10.12 um 10:14:38 »
Zitieren - Bearbeiten

Carmageddon für den N64 hatte - zumindest in Deutschland - Dinos, aber war ne Mordsgaudi Grin Ha! MORDsgaudi! Haha....ha...
« Zuletzt bearbeitet: 20.10.12 um 10:14:53 von Romplayer » gespeichert

stink
Zocker(in)
***



ich furtz eben noch recht gerne

   


Beiträge: 260
Re: dino crisis
« Antworten #7 am: 22.10.12 um 09:06:51 »
Zitieren - Bearbeiten

teil 2 und 3 sind scheinbar sehr action lastiger.  
mal schauen. spiel im moment resi 2, danach zieh ich mir die krise rein und eventuell noch die zweite.
gespeichert
Njoltis
Kultspieler(in)
****



Mein Wahnsinn hält mich bei Verstand.

   
E-Mail

Beiträge: 940
Re: dino crisis
« Antworten #8 am: 22.10.12 um 11:10:12 »
Zitieren - Bearbeiten

am 20.10.12 um 09:22:08, schrieb ROMSMASTER :

 
Also ob es für PC rauskam weiß ich net aber für Playstation und Dreamcast.
Bei Playstation gilt halt du kannst dir die ISO ziehen und via Emulator, bei der Dreamcast Version gabs den Gimmick das deine Lebensenergie auf dem Controller angezeigt wurde.

 
Ja, kam es. Ich habe es mir damals für den PC gekauft.
 
Zitat:

Dem letzten punkte muss ich ganz klar wiedersprechen, DIno Crisis ist von Capcom dementsprechend sind Parallelen zu Resident Evil zu erkennen. Spiele wie dieses LEBEN von der Festen Kamera und dem nicht wissen was hinter der nächsten Ecke lauert. Dementsprechend ist die Steuerung dazu auch ein Muss, denn es ist ein Kramp bei Spielen mit fester Kamera plötzlich in ne andere Richtung zu lenken (Silent Hill hatte an manchen punkten z.b. dieses Problem) weil man es gerade gewohnt war das er mit nem druck auf die links taste geradeausgeht und bei dem perspektivenwechsel dementsprechend plötzlch eine andere Richtung einschlägt :/

 
Ich weiß, was du an dem Spiel lieben willst und respektiere das. Ich fand damals Resident Evil 1 auch genial!
 
Aber heutzutage funktioniert das nicht mehr. Es gibt Spiele, die altern gut, und welche bei denen dem nicht so ist...
 
Super Mario World altert z. B. gut. Ein solides Jump'n'Run mit Grafiken, die auch heute noch gut aussehen. Die Spielbarkeit ist auch in heutiger Zeit noch klasse.
 
Dann kommen wir zu Resident Evil und Dino Crisis. Inzwischen hat sich die Welt weiter gedreht. Man ist gewohnt, dass man die Kamera justieren kann, wie man möchte. Klar sind bestimmte Kamerawinkel stilischer für das Bild. Aber will man heutzutage wirklich noch um eine Ecke gehen, nicht wissend, was dahinter ist um nur direkt in einen Zombie/Dino zu rennen? Das was früher "gruselig" war wird heute eher als unfair ausgelegt.
 
Wie gesagt, ich verstehe dich und ich werde Resident Evil auch immer mit einem rosa Schleier sehen. Aber ich weiß auch, dass diese sofort verschwindet, wenn ich es wieder anspielen würde. Smiley
 
Als Resident Evil 6 rauskam war die Diskussion groß, dass es eben ein Action Spiel ist und nichts mehr mit RE gemein hat. Aber ich bin mir zu 100 % sicher, dass ein Spiel wie RE 1 heutzutage floppen würde. (also aktuelle Grafiken/Sounds, aber alte Spielaufmachung). Gleichzeitig verstehe ich dass diejenigen enttäuscht sind, die ein Gruselspiel erwarten und einen Shooter bekommen... Aber gut, die hätten sich auch besser informieren können...
 
Lange Rede kurzer Sinn. Die alte Mechanik gewinnt (meiner bescheidenen Meinung nach) heutzutage keinen Blumentopf mehr. Aber ich lasse mir gern das Gegenteil beweisen...
 
Zitat:

Aber Grundsätzlich gilt: Hat das Spiel Dinos, geh erstmal skeptisch und negativ ran.

 
Sehr gute Einstellung! <lach> Muss ich mir merken.
gespeichert

stink
Zocker(in)
***



ich furtz eben noch recht gerne

   


Beiträge: 260
Re: dino crisis
« Antworten #9 am: 22.10.12 um 11:29:58 »
Zitieren - Bearbeiten

ich verstehe was du meinst, die spiele heutzutage sind anders und man muss sich zuerst mal wieder an die mechanik der alten spiele gewöhnen.
ich hatte letztens auch dmc wieder hervorgehollt und muss sagen dass mich das gameplay dort eher gestöhrt hat. vorallem weil man nach kamerawechsel auch den cahra anders steuern muss.
 
bei resi 2 gehts aber, ist klar nicht so flüssig aber erscheint von der steuerung irgendwie.. fairer als dmc. bzw. ich stör mich nicht dran und bin nur das erste mal wegen ihr gestorben.
bei dmc wiederhollt als ich vor riesenspinne wegrann, da bin ich manchmal nach nem treffer hinter ner säule steckengeblieben.  :/
gespeichert
Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5729
Re: dino crisis
« Antworten #10 am: 22.10.12 um 13:17:25 »
Zitieren - Bearbeiten

Habt ihr schonmal das erste Wolfenstein auf nem modernen HD-Monitor gespielt?
Mir ist dabei mal ungelogen schlecht geworden, als ich es ausprobiert habe...
 
Das Problem dabei ist, dass man durch Tunnel läuft, die nicht nur links und rechts Wände haben, sondern auch oben und unten. Also an allen Seiten. Dann aber mit sowas von miesen Texturen, dass zumindest mir das absolut nicht gut bekommt Grin
gespeichert

ROMSMASTER
Kultspieler(in)
****



Unbezahlter PoPo Treter...

  Chaaban   Saad
Homepage -

Beiträge: 1506
Re: dino crisis
« Antworten #11 am: 24.10.12 um 22:25:40 »
Zitieren - Bearbeiten

am 22.10.12 um 11:10:12, schrieb Njoltis :

 
Wie gesagt, ich verstehe dich und ich werde Resident Evil auch immer mit einem rosa Schleier sehen. Aber ich weiß auch, dass diese sofort verschwindet, wenn ich es wieder anspielen würde. Smiley

Nagut dann ist wohl mein Fanatismus größer, denn wenn ich die GC /Wii Version Spiele ist die Liebe damals wie heute einfach immernoch da.
 
am 22.10.12 um 11:10:12, schrieb Njoltis :

Als Resident Evil 6 rauskam war die Diskussion groß, dass es eben ein Action Spiel ist und nichts mehr mit RE gemein hat.  

 
Was ich ehrlich gesagt verstehe, Als Resident Evil 4 rauskam war schon das gejammer groß das es nicht mehr Resident Evil war. Die Optik fehlte, es war was anderes, aber Spiele müssen sich weiter entwickeln. Was mir persönlich fehlte, war der eigentliche Gruseleffekt der immer durch Munitionsknappheit sowie zu wenig Medizin hervorgehoben wurde. Mich hat dort z.B. nur der Händler gestört, spielen tu ich das immernoch gerne.
 
am 22.10.12 um 11:10:12, schrieb Njoltis :

Aber ich bin mir zu 100 % sicher, dass ein Spiel wie RE 1 heutzutage floppen würde. (also aktuelle Grafiken/Sounds, aber alte Spielaufmachung). Gleichzeitig verstehe ich dass diejenigen enttäuscht sind, die ein Gruselspiel erwarten und einen Shooter bekommen... Aber gut, die hätten sich auch besser informieren können...
 
Lange Rede kurzer Sinn. Die alte Mechanik gewinnt (meiner bescheidenen Meinung nach) heutzutage keinen Blumentopf mehr. Aber ich lasse mir gern das Gegenteil beweisen...  

 
Naja Fanboys wie mich würde es immer wieder in den Bann  ziehen, ich habe mich auch nen tierischen Keks über Max Payne 3 gefreut was meiner Meinung nach immernoch sich genauso wie der erste spielen lässt und kein bisschen Innovativ ist.
 
Ich selber fand auch das Resident Evil 6 mehr an Call of Duty als an Resident Evil erinnert hat aber jeder der 5 gespielt und sich die späteren Trailer angesehen hat dürfte sich eigentlich kein bisschen beschweren.
 
Aber zurück zum Thema:
Hat jemand eigentlich mal Dino Crisis 3 gespielt?
gespeichert

Ja ich kann mich nich nie für ein Avatar entscheiden...
stink
Zocker(in)
***



ich furtz eben noch recht gerne

   


Beiträge: 260
Re: dino crisis
« Antworten #12 am: 02.11.12 um 09:25:59 »
Zitieren - Bearbeiten

so, bin nun ca. 3 stunden rein. ganz zufrieden soweit, auch wenn ich ohne analogstick spielen muss. es gibt aber viel mehr schreckmomente als in den alten resident evils. wo zb. plötzlich ein dino durchs fenster und auf dich springt. also weniger subtil, aber ist ok.
gespeichert
stink
Zocker(in)
***



ich furtz eben noch recht gerne

   


Beiträge: 260
Re: dino crisis
« Antworten #13 am: 14.11.12 um 12:45:02 »
Zitieren - Bearbeiten

habs nun durch.
 
ging relativ flott und war ne nette abwechslung zu den resi spielen, muss man aber nicht unbedingt gespielt haben.
 
was noch nett ist: es gibt stellen bei denen man sich für das weitere vorgehen entscheiden muss. also plan a oder b.
gegen denn schluss noch einmal, was auch einfluss auf das ende hat.
es gibt 4 verschiedene.
« Zuletzt bearbeitet: 14.11.12 um 12:46:07 von stink » gespeichert
nosferatu
Zugucker(in)
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 10
Re: dino crisis
« Antworten #14 am: 19.12.12 um 17:09:35 »
Zitieren - Bearbeiten

Werd´s später mal anzocken...
gespeichert

Lieber stehend sterben als kniend leben!
Seiten: 1 2  Antworten - Bei Antworten benachrichtigen - Thema versenden - Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Lexigame-Forum » Powered by YaBB 1 Gold - SP 1.3.1!
YaBB © 2000-2003. All Rights Reserved.