Forenübersicht - Hilfe - Suche - Mitglieder - Einloggen - Registrieren - Chat

Alle Antworten rund um MAME

Lexigame-Forum

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.

Board-Regeln

   Lexigame-Forum
   Fragen und Probleme
   MAME u.a. Emus
(Moderatoren: magnum, :oj)
   MSX Emulator
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten - Bei Antworten benachrichtigen - Thema versenden - Drucken
   Autor  Thema: MSX Emulator  (Gelesen 639 mal)
Minrod
Mahjungchen
Kultspieler(in)
****



Der schwierigste Weg ist immer der einfachste!

   
Homepage -

Beiträge: 1525
MSX Emulator
« am: 29.04.03 um 15:00:38 »
Zitieren - Bearbeiten

Kennt sich jemand hier mit dem MSX aus? Dieses System ist mir völlig unbekannt. Was war das für ein Maschinchen? Sind die Aleste Spiele empfehlenswert?
 
Hier ein Link, wo man die Aleste-Spiele findet:
 
http://www.emudek.org/msx/
« Zuletzt bearbeitet: 29.04.03 um 15:02:47 von Minrod » gespeichert

Pixel-Heroes
Laphroaig
pResident Evil
Kultspieler(in)
****





   


Beiträge: 1282
Re: MSX Emulator
« Antworten #1 am: 30.04.03 um 08:09:31 »
Zitieren - Bearbeiten

1700 Games sind halt immer noch net genug was ? Kommst jetzt schon mit ganz verwegenen Machinchen an. Hab mich noch nie um das Teil gekümmert, obwohl auf MSX sogar der erste ThunderForce-Teil erschienen ist. Glaub ich jedenfalls. Aber die Pics sehen gar nicht mal schlecht aus. Besser als von anderen 8-Bittern. Hat doch wohl auch 8-Bit das Teil.
gespeichert
Minrod
Mahjungchen
Kultspieler(in)
****



Der schwierigste Weg ist immer der einfachste!

   
Homepage -

Beiträge: 1525
Re: MSX Emulator
« Antworten #2 am: 30.04.03 um 11:11:56 »
Zitieren - Bearbeiten

Schätze auch mal, das es eine 8-Bit Maschine ist. Aleste 2 und Aleste Gaiden sollen laut einigen Shoot´em up Seiten richtige Perlen sein. Und die gibt es nur auf MSX. Da gab es noch wie bei dem gutem C64 die großen flachen  5,25 Disketen, die man noch selber lochen konnte. das waren noch Zeiten......
Ich werde es mal in nächster Zeit bestimmt testen.  
 
PS. Von den 1700 Roms sind ca. nur 100 wirklich gut. Die anderen spielt man nur 1 und dann war´s.
Mimentan frisst mir Amberstar viel Zeit weg. Aber ein geniales RPG.
gespeichert

Pixel-Heroes
Minrod
Mahjungchen
Kultspieler(in)
****



Der schwierigste Weg ist immer der einfachste!

   
Homepage -

Beiträge: 1525
Re: MSX Emulator
« Antworten #3 am: 30.04.03 um 15:37:17 »
Zitieren - Bearbeiten

Hier noch ein paar Infos zu Aleste 2. Sieht irgendwie gut aus.
 
http://kelesis.free.fr/hp/compile/aleste2msx/index_eng.htm
 
Damit bis in ca. 3 Wochen. Mein letzter Arbeitstag ist gerade beendet worden !
gespeichert

Pixel-Heroes
Minrod
Mahjungchen
Kultspieler(in)
****



Der schwierigste Weg ist immer der einfachste!

   
Homepage -

Beiträge: 1525
Re: MSX Emulator
« Antworten #4 am: 22.05.03 um 20:50:28 »
Zitieren - Bearbeiten

Habe es heute getestet. An sich sogar gute Spiele (Aleste 1 ruckelt jedoch ziemlich). Kann ich weiter empfehlen. Das einzige blöde ist, das der gute Emu hier kein Joypad unterstützt. Man kann nur mit Keyboard spielen. Der andere Emu (komplex) unterstützt es, aber es klappt nicht so ganz. Liegt vielleicht am WinXP.
Werde nächte Woche noch andere Emus von Planetemu testen.
 
Ich würde glatt sagen, die Spiele sind besser als Vasaras auf mame Smiley
gespeichert

Pixel-Heroes
Laphroaig
pResident Evil
Kultspieler(in)
****





   


Beiträge: 1282
Re: MSX Emulator
« Antworten #5 am: 22.05.03 um 21:04:10 »
Zitieren - Bearbeiten

am 22.05.03 um 20:50:28, schrieb Minrod :

Ich würde glatt sagen, die Spiele sind besser als Vasaras auf mame Smiley

 
Hoho, welche Kunst auch.
 
Was willst denn noch alles testen. Bleibt ja dann nimmer viel. Komm mir bloß net mit irgendeinem Atari ST um die Ecke geeiert. Versuch Dich doch mal an dem SaturnEmu. Hab ich auch noch nicht probiert. Das Radiant Silvergun Iso gammelt hier schon seit Wochen sinnlos rum.
gespeichert
Minrod
Mahjungchen
Kultspieler(in)
****



Der schwierigste Weg ist immer der einfachste!

   
Homepage -

Beiträge: 1525
Re: MSX Emulator
« Antworten #6 am: 24.05.03 um 11:23:09 »
Zitieren - Bearbeiten

Mit Saturn habe ich es schon probiert. Alles für die Katz. Für 2 gute Spiele lohnt der Aufwand für mich nicht.
Aber Atari 1200 hwäre doch coool. Viele bunte Vierecke zum Abballern, das wär´s doch, oder?
 
Aber mal im Ernst die Aleste Spiele für MSX sind wirklich gut (Teil 2 vor allem) und auch hammerschwer. Die gibt es nicht auf anderen Systemen. (Bisauf Teil 1 auf MS). Wer Szper Aleste auf dem SNES liebt (Hallo Alter Drache) sollte sich die Spiele auf alle Fälle mal anschauen.
 
Gute Technik alleine ist noch lange kein Kriterium für ein gutes Spiel. Habe gestern Armalyte auf dem C-64 gespielt. Ein Shooter der Extra-Klasse. Spielerisch kann es noch mit Thunderforce 4 auf dem MD mithalten. Und die Grafik ist für C-64 Verhältnisse einmalig gut.
 
gespeichert

Pixel-Heroes
Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5729
Re: MSX Emulator
« Antworten #7 am: 31.05.03 um 14:18:57 »
Zitieren - Bearbeiten

Weiß jetzt hier schon jemand, was MSX ist?
gespeichert

Minrod
Mahjungchen
Kultspieler(in)
****



Der schwierigste Weg ist immer der einfachste!

   
Homepage -

Beiträge: 1525
Re: MSX Emulator
« Antworten #8 am: 02.06.03 um 06:46:49 »
Zitieren - Bearbeiten

Microsoft Expirience System. Eine 8-Bit Maschine. Sollte wohl damals dem C-64 konkurrenz machen. ist jedoch nur in den USA und Japan erschienen.
gespeichert

Pixel-Heroes
Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5729
Re: MSX Emulator
« Antworten #9 am: 02.06.03 um 14:12:19 »
Zitieren - Bearbeiten

Wusste gar nicht, dass Microsoft schon vor der X-Box ne Spielkonsole hatte! Shocked
gespeichert

Minrod
Mahjungchen
Kultspieler(in)
****



Der schwierigste Weg ist immer der einfachste!

   
Homepage -

Beiträge: 1525
Re: MSX Emulator
« Antworten #10 am: 02.06.03 um 15:32:50 »
Zitieren - Bearbeiten

Es war auch keine Spielkonsole, sondern ein richtiger Computer. Wie C-64. MSX hat auch ein richtiges Betriebssystem. Wie man damit richtig umgeht kann ich aber nicht sagen.  Hauptsache die Spiele kriegt man zum laufen.
gespeichert

Pixel-Heroes
Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5729
Re: MSX Emulator
« Antworten #11 am: 03.06.03 um 15:07:32 »
Zitieren - Bearbeiten

Wie funkioniert der Emu? Auch mit Wörtereingabe?
gespeichert

Minrod
Mahjungchen
Kultspieler(in)
****



Der schwierigste Weg ist immer der einfachste!

   
Homepage -

Beiträge: 1525
Re: MSX Emulator
« Antworten #12 am: 03.06.03 um 15:41:10 »
Zitieren - Bearbeiten

Je nach dem welchem du nimmst. Der eine hat einen Launcher, wi man die Disketten bzw. Module zuordnet, auf OK drückt und das game automatisch startet. Der andere ist über das Betriebssystem bedienbar. Man kann da auch einfach die Disketten reinlegen und reseten. Damit wird das game auch automatisch gestartet (wie Amiga). Es gibt natürlich noch mehr emus. Auf Planetemu kannst du dir sie alle anschauen. Such dir den besten für dich raus. Allerdings habe ich noch keinen gefunden, der meinen Joypad unterstützt. Falls du einen guten finden solltest, sag mir bitte bescheid.
gespeichert

Pixel-Heroes
Seiten: 1  Antworten - Bei Antworten benachrichtigen - Thema versenden - Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Lexigame-Forum » Powered by YaBB 1 Gold - SP 1.3.1!
YaBB © 2000-2003. All Rights Reserved.