Forenübersicht - Hilfe - Suche - Mitglieder - Einloggen - Registrieren - Chat

Alle Antworten rund um MAME

Lexigame-Forum

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.

Board-Regeln

   Lexigame-Forum
   Fragen und Probleme
   MAME u.a. Emus
(Moderatoren: magnum, :oj)
   MAME vs Knoppix
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1 2  Antworten - Bei Antworten benachrichtigen - Thema versenden - Drucken
   Autor  Thema: MAME vs Knoppix  (Gelesen 1055 mal)
Privateer
Zugucker(in)
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 9
MAME vs Knoppix
« am: 24.09.03 um 15:31:32 »
Zitieren - Bearbeiten

Helau!
 
Hoffe es nimmt sich einer ne minute, um mir evt. zu helfen
 
Also ich hab hier nen p3/450 rumstehen ohne rechten nutzen. Allerdings is der PC so buggy das ich drauf kein Windows installieren kann (bricht immer ab, egal ob w2k oder xp). Außer W98, aber das stürzt dann nach 5 min. auch immer komplett ab. ka woran es liegt, allerdings scheint er Knoppix anstandslos zu fressen. Da ich aber in sachen linux absoluter obernub bin, meine fragen:
 
Gibt es einen linux MAME-ableger mit grafischer Benutzeroberfläche, den man ohne viel stress einrichten kann?
 
Dann würd ich den pc nämlich für arcade only einrichten, und mit der alten gf-mx mit tv-out wärs der ideale wohnzimmer-freund. da sind wir bei der 2ten frage: GF-TVout unter Linux? ...Hab da ja keine Ahnung welche Treiber/Programme ich dazu brauch, geschweige denn wie ich die einrichte unter linux...
 
Desweiteren hab ich hier nochn joystickboard auf USB rumliegen, was ich natürlich auch gern an dem zukünftigen Arcade-PC benutzen will. Wird das mit MAME und Linux so einfach funzen wie unter Windows? glaubs ja nicht Wink
 
Wenn da einer nen Link zu ner FAQ hat (am besten auf deutsch) wo die oben genannten punkte behandelt werden, würd ich mich freuen. Ansonsten würd ich mich über jeden Post hier freuen ^^
 
In der Hoffnung das ich meine Hardware nicht wegwerfen muss
 
Privateer
« Zuletzt bearbeitet: 24.09.03 um 15:32:50 von Privateer » gespeichert
Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5729
Re: MAME vs Knoppix
« Antworten #1 am: 24.09.03 um 16:01:06 »
Zitieren - Bearbeiten

Da hätten wir ja einen neuen Artikel, der in die Mame-FAQ könnte!
Müssen nur noch genügend Infos her!
 
Ist Knoppix exakt das selbe wie Linux?
gespeichert

Privateer
Zugucker(in)
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 9
Re: MAME vs Knoppix
« Antworten #2 am: 24.09.03 um 16:10:09 »
Zitieren - Bearbeiten

Knoppix is ein Linux das man direkt von CD starten kann. Also Festplatte muss nicht vorhanden sein
gespeichert
Laphroaig
pResident Evil
Kultspieler(in)
****





   


Beiträge: 1282
Re: MAME vs Knoppix
« Antworten #3 am: 24.09.03 um 18:47:31 »
Zitieren - Bearbeiten

Du könntest Dir ja für x-mame ein Frontend suchen. Gibts bestimmt. Dann hast ne auch ne Benutzeroberfläche.
 
Zitat:
Knoppix is ein Linux das man direkt von CD starten kann.

 
Für Mame soll Linux anscheinend was ähnliches bringen. Die Games direkt von ner BootCD -> AdvanceCD
 
http://advancemame.sourceforge.net/  
 
 
Ansonsten findes hier vielleicht noch nützliches:
 
http://www.zophar.net/unix/mame.html
gespeichert
Privateer
Zugucker(in)
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 9
Re: MAME vs Knoppix
« Antworten #4 am: 24.09.03 um 18:53:57 »
Zitieren - Bearbeiten

Hey danke Laphroaig, klasse Link. Eigentlich fast genau das was ich suche.
 
Bleibt noch die Frage wie ich das mit dem TVout geregelt bekomme...
 
Hmm, am WE setz ich mich mal mit dem Thema auseinander
 
Schonmal danke soweit
gespeichert
Laphroaig
pResident Evil
Kultspieler(in)
****





   


Beiträge: 1282
Re: MAME vs Knoppix
« Antworten #5 am: 24.09.03 um 19:41:02 »
Zitieren - Bearbeiten

Zitat:
Bleibt noch die Frage wie ich das mit dem TVout geregelt bekomme...  
 

 
Kann ich eigentlich nichts zu sagen weil ich mich weder mit Linux noch mit so TV-Out Zeugs auskenn, aber nachdem AdvanceMame doch ....
 
Zitat:
... to play Arcade and PC games with esotheric video hardware like TVs, Arcade Monitors and Fixed Frequencies Monitors. They run in GNU/Linux, Mac OS X, DOS and Windows.

 
...kann ich mir nicht vorstellen, daß es da größere Probleme geben soll. An was hast Du gedacht ?
gespeichert
magnum
Mechaniker
*****





   
E-Mail

Beiträge: 929
Re: MAME vs Knoppix
« Antworten #6 am: 24.09.03 um 19:50:37 »
Zitieren - Bearbeiten

Hab nen rechner per TV out schonmal an ein TV
gehängt. Hat unter windows 2000 mit Mame keinerlei Probleme gegeben
gespeichert

... wahrscheinlich der letzte der Windows User...
Privateer
Zugucker(in)
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 9
Re: MAME vs Knoppix
« Antworten #7 am: 24.09.03 um 23:36:19 »
Zitieren - Bearbeiten

am 24.09.03 um 19:50:37, schrieb magnum :
Hab nen rechner per TV out schonmal an ein TV
gehängt. Hat unter windows 2000 mit Mame keinerlei Probleme gegeben

 
Ja unter W2k is das ja dank nview bei nvidia auch kein problem, so hatte ich ja Mame/Divx vorher auch mal laufen, geht um Linux wegen dem schrottigen rechner der kein windows verträgt Wink
 
 
@Laphroaig:
 
Hab mich da mal bissl durchgelesen. Das AdvanceCD ist Linux+Mame in einem, direkt Boot/Spielbar auf jedem Rechner. Man muss nur die Roms die man spielen möchte mit auf die CD brennen. Laut der HP unterstützt er auch direkt alle Joypads etc. Nur steht explizit dabei das mit AdvanceCD der TVout noch nicht unterstützt wird... Aber mal sehen, notfalls muss ich den alten 17" ausm keller auskramen
 
Habs noch nicht ausprobiert, werd das aber nachher oder morgen mal testen, schreib euch dann óbs gefunzt hat
 
Privateer
gespeichert
Privateer
Zugucker(in)
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 9
Re: MAME vs Knoppix
« Antworten #8 am: 25.09.03 um 13:28:31 »
Zitieren - Bearbeiten

Hm, also es hat nicht funktioniert.
 
Hab einmal AdvanceCD so gebrannt wie ich es runtergeladen hab (natürlich vorher laut readme in ein CD-Image konvertiert), und einmal mit knapp 600mb roms mitdrauf...
 
Beides hat nicht funktioniert, er hat nichtmal von CD gebootet. Weiß jetzt aber leider nicht obs an AdvanceCD selbst gelegen hat, oder die art wie ich das *.iso gebrannt habe (hab einfach nero benutzt)
 
Aber ich lade mir derweil schon die alternative (knoppixmame) runter, nur das hat leider gleich 200mb ohne roms, advance cd hatte gerade mal 16mb..
 
Wer da andere Erfahrungen oder Tips hat, der möge bitte posten Wink
gespeichert
Laphroaig
pResident Evil
Kultspieler(in)
****





   


Beiträge: 1282
Re: MAME vs Knoppix
« Antworten #9 am: 25.09.03 um 14:43:23 »
Zitieren - Bearbeiten

Wie gesagt hab ich weder von Linux noch dem anderen Zeugs ne Ahnung, aber wie hast Du die Roms gebrannt ? Gezippt oder entpackt ? Kann Linux/AdvanceCD was mit .zip-Dateien anfangen ?
 
Was Nero angeht. Des brennt man schon über nen Cue-Sheet, oder ?
gespeichert
Laphroaig
pResident Evil
Kultspieler(in)
****





   


Beiträge: 1282
Re: MAME vs Knoppix
« Antworten #10 am: 25.09.03 um 15:06:58 »
Zitieren - Bearbeiten

Ich weiß ja nicht obs mit nero arg sinnig ist ne iso ohne cuesheet zu brennen. Man kanns zwar nicht vergleichen, weil ich sowas nur vom brennen von PCE/Saturn-isos kenn, aber da geht das nie ohne cuesheet. Was passiert denn wenn Du die CD unter Win ins Laufwerk schmeißt ?
gespeichert
Privateer
Zugucker(in)
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 9
Re: MAME vs Knoppix
« Antworten #11 am: 25.09.03 um 15:35:35 »
Zitieren - Bearbeiten

am 25.09.03 um 14:43:23, schrieb Laphroaig :
Wie gesagt hab ich weder von Linux noch dem anderen Zeugs ne Ahnung, aber wie hast Du die Roms gebrannt ? Gezippt oder entpackt ? Kann Linux/AdvanceCD was mit .zip-Dateien anfangen ?
 
[quote author=Laphroaig link=board=mame;num=1064410293;start=0#10 date=09/25/03 um 15:06:58]Ich weiß ja nicht obs mit nero arg sinnig ist ne iso ohne cuesheet zu brennen. Man kanns zwar nicht vergleichen, weil ich sowas nur vom brennen von PCE/Saturn-isos kenn, aber da geht das nie ohne cuesheet. Was passiert denn wenn Du die CD unter Win ins Laufwerk schmeißt ?

 
Also neben dem Linux-boot-zeug ist bei AdvanceCD eben der mame ordner, ganz normal mit allen verzeichnissen wie marquee, snap, roms etc..., da schiebste auf der festplatte einfach alle roms (ganz normal gezippt), flyer etc. rein, und startest ne batchdatei, die aus dem ganzen zeug ein *.iso image macht (ohne cue). normalerweise isses kein prob ne iso zu brennen, hat nero ja auch anstandslos gemacht, aber irgendwie bootet das ganze nicht, was es aber sollte...
 
gespeichert
Privateer
Zugucker(in)
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 9
Re: MAME vs Knoppix
« Antworten #12 am: 26.09.03 um 01:26:25 »
Zitieren - Bearbeiten

Hab jetzt nochmal bissl rumprobiert. KnoppixMAME läuft zwar, aber der unterstützt nur die wirklich alten Arcadegames. Da ich aber hauptsächlich die NeoGeo Sachen emulieren möchte, fällt das leider schon raus.... Aber hier hat die ISO gefunzt, mit nero gebrannt und es hat auf anhieb geklappt.
 
Und dieses AdvanceCD..., wenn ich das *.iso brenne will er nicht booten. Mir scheint da fehlt irgendwie ein boot-image.  
 
Vorschläge wie man ne iso als bootcd brennt? Wink
gespeichert
Laphroaig
pResident Evil
Kultspieler(in)
****





   


Beiträge: 1282
Re: MAME vs Knoppix
« Antworten #13 am: 26.09.03 um 04:11:10 »
Zitieren - Bearbeiten

Hast Du Dir x-mame schon mal angeschaut ? Dafür gibts ner Reihe Frontends unds läuft anscheinend bis mame .72. http://x.mame.net/
gespeichert
Privateer
Zugucker(in)
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 9
Re: MAME vs Knoppix
« Antworten #14 am: 26.09.03 um 14:10:10 »
Zitieren - Bearbeiten

Nach etlichem umbauen (anderes ram, festplatte gewechselt, kabel ausgetauscht) bin ich mir jetzt ziemlich sicher das das mainboard oder die cpu ne macke hat, glaub bevor ich mir jetzt mit linux (was dann auf dauer auch net funzen würde) einen abbreche kauf ich mir nen billigen duron + mobo und klatsch einfach w2k drauf... dann geht auch alles auf anhieb.
 
Trotzdem danke für die hilfe
gespeichert
Seiten: 1 2  Antworten - Bei Antworten benachrichtigen - Thema versenden - Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Lexigame-Forum » Powered by YaBB 1 Gold - SP 1.3.1!
YaBB © 2000-2003. All Rights Reserved.