Forenübersicht - Hilfe - Suche - Mitglieder - Einloggen - Registrieren - Chat

Alle Antworten rund um MAME

Lexigame-Forum

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.

Board-Regeln

   Lexigame-Forum
   Smalltalk
   blabla
(Moderatoren: Edu, Romplayer, :oj)
   Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1 2 3 4 5  Antworten - Bei Antworten benachrichtigen - Thema versenden - Drucken
   Autor  Thema: Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...  (Gelesen 4832 mal)
E-DANCER
Gast

E-Mail

Re: Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...
« Antworten #30 am: 16.04.03 um 10:17:24 »
Zitieren - Bearbeiten - Löschen

das gesetz ist einfach nur lächerlich!
 
glauben die idis, dass sie jem damit schützen oder was?
gespeichert
A Dragon
Smaug
Kultspieler(in)
****





   
Homepage -

Beiträge: 637
Re: Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...
« Antworten #31 am: 16.04.03 um 12:38:36 »
Zitieren - Bearbeiten

Ich denke mal, es geht um Kontrolle. Sie wollen halt möglichst komplett nen Riegel vor "jugendgefährdendes" setzen (zum sinn von sowas sag ich jetzt mal nix...).
 
Da sowas via Import und auch gebraucht ja auch besorgt werden kann, verhi´ndern sie das dann.  
Womit eben auch an sich harmloses Zeug blockiert wird. Aber das ist ja nicht deren Problem, das man andere m spielen von bspw. Pac-Man hindert *hüstel*
gespeichert
Edu
Street Fighter
Extra super mega Saiya-jin
Voodoopuppe
*****





   
E-Mail

Beiträge: 2551
Re: Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...
« Antworten #32 am: 16.04.03 um 15:16:59 »
Zitieren - Bearbeiten

oj, wieder win Punkt an uns.
Das beweist doch nur wie Dumm dieses Gesetz ist.
gespeichert
:oj
Street Fighter
Jim Knopf
Voodoopuppe
*****





34857337 34857337    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 2979
Re: Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...
« Antworten #33 am: 16.04.03 um 17:42:01 »
Zitieren - Bearbeiten

Oder noch ein wenig weiter vereinfacht (ha, möglich, dass der Wind auch nur daher weht): Deutsche Distributoren haben nun die endgültige Kontrolle darüber, was sich in des Deutschen Zockerherz einschleimen darf - vorbei ists mit dem letzten Hauch von Konkurrenz... ob ich mir jemals ein USK-Siegel für meinen Gameschrott leisten kann?!  Tongue
 
 
PS: Ich weiß nicht was ein USK-Zertifikat kostet und ob es überhaupt was kostet, allein dass ich denen jedes Spiel zur Kontrolle vorlegen muss, macht dieses Vorgehen praktisch unmöglich für mich.
« Zuletzt bearbeitet: 16.04.03 um 17:43:36 von :oj » gespeichert

www.retro-offensive.de
Edu
Street Fighter
Extra super mega Saiya-jin
Voodoopuppe
*****





   
E-Mail

Beiträge: 2551
Re: Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...
« Antworten #34 am: 16.04.03 um 23:52:30 »
Zitieren - Bearbeiten

Werden die Games teurer dadurch?
gespeichert
:oj
Street Fighter
Jim Knopf
Voodoopuppe
*****





34857337 34857337    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 2979
Re: Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...
« Antworten #35 am: 17.04.03 um 14:24:54 »
Zitieren - Bearbeiten

Wohl eher nicht, es wird vielmehr dazu kommen, dass sie nicht mehr angeboten werden, da sie eh nur auf der Halde vergammeln würden - oder es die betreffenden Spiele werden ewige Lieferzeiten haben, da man sie nur abrufen wird, wenn es auch wirklich einen Käufer dafür gibt. Mit Kultshop werde ich das aber mit Sicherheit nicht tun, denn ich hasse es, Waren anzubieten, die ich selbst gar nicht habe.
gespeichert

www.retro-offensive.de
Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5732
Re: Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...
« Antworten #36 am: 21.04.03 um 14:02:29 »
Zitieren - Bearbeiten

Ich finde das Gesetz gut.
Okay, für uns jugendliche ist es natürlich scheiße. Aber objektiv gesehen ist das doch ganz sinnvoll.
 
Aber wie oj schon sagt, einige Paragraphen sind bescheuert. Die alten Spiele z.B. müssen neu geprüft werden. Man hätte doch wenigstens sagen können, Spiele die älter als 10 Jahre sind, sind automatisch - was weiß ich - ab 12.
gespeichert

Smoke
Kultspieler(in)
****




Blackrock/Daman

   
Homepage - E-Mail

Beiträge: 792
Re: Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...
« Antworten #37 am: 21.04.03 um 15:05:32 »
Zitieren - Bearbeiten

Das Gesetz bringt meiner Meinung nach überhaupt nichts
Wer ein Spiel haben will der bekommt es auch egal auf welchem Weg
gespeichert

I maybe loves b*tch, but atleast I'm man enough to admit it.
Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5732
Re: Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...
« Antworten #38 am: 21.04.03 um 18:02:21 »
Zitieren - Bearbeiten

Das kann man so nicht sagen. Natürlich, wer weiß, wie es geht, kann das.
Aber es gibt einige Leute, die so etwas nicht wissen.
Viele von meinen Freunden wissen nicht, dass man z.B. Spiele durch File-Sharing bekommen kann.
 
Es ist genau wie mit den Roms. DIejenigen, die wissen, was Roms sind, haben keine Probleme, Konsolenspiele zu bekommen. Aber viele anderen haben keine Ahnung und kaufen sich die Spiele halt.
gespeichert

Smoke
Kultspieler(in)
****




Blackrock/Daman

   
Homepage - E-Mail

Beiträge: 792
Re: Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...
« Antworten #39 am: 21.04.03 um 18:33:46 »
Zitieren - Bearbeiten

Meine Konsolen Spiele kauf ich mir immer Original (die Neuen)  
Aber PC Spiele bekomm ich immer von nem Kumpel
Ist dann zwar meißtens die US Version aber da ich die Sprache einigermaßen beherrsche und die Games 2 Monate vor dem Deutschland Release bekomme macht mir das nichts aus
 
Genauso läufts mit Filmen
Ami Version ziehen mit Deutscher Tonspur und fertig
« Zuletzt bearbeitet: 21.04.03 um 18:34:42 von Smoke » gespeichert

I maybe loves b*tch, but atleast I'm man enough to admit it.
Zkorpio
Voodoopuppe
*****



^^hrhr =)

141249829 141249829    
E-Mail

Beiträge: 3387
Re: Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...
« Antworten #40 am: 22.04.03 um 13:29:41 »
Zitieren - Bearbeiten

jenau  
das einzige was sie mit dem gesetz schaffen ist das die Leute die sich die Spiele noch auf legalem wege beschaffen ahben, d.h. gekauft haben, die werden s jetzt nicht mehr können oder nur so ne endlos schwule "deutsche" version wo man nichtmal weiss worum es geht weil alles "gewaltverherlichende" rausgeschnitten wird etc. Somit hat die File-Sharing-"Industrie" wieder einpaar User mehr. Das einzige was das Gesetz den Deutschen bringt ist, das sie die Wirtschaft noch weiter zerstören, das niemand mehr die Spiele kauft und das sowieso jetzt jeder die "englische Version" bekommt egal wie alt!
gespeichert

Möp??
Smoke
Kultspieler(in)
****




Blackrock/Daman

   
Homepage - E-Mail

Beiträge: 792
Re: Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...
« Antworten #41 am: 22.04.03 um 13:34:54 »
Zitieren - Bearbeiten

Bei uns hält sich die Raubkopiererei noch in Grenzen
Wenn man da an die östlichen Länder denkt was da los ist hat unsere Wirtschaft noch glück
Aber ich seh es auch garnihct ein mir ein PC Spiel Original zu kaufen 40€ ist mir zu teuer
Eine Ausnahme sind MMORPGs da gehts nicht anders
gespeichert

I maybe loves b*tch, but atleast I'm man enough to admit it.
Animaniac
Gast

E-Mail

Re: Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...
« Antworten #42 am: 22.04.03 um 21:26:39 »
Zitieren - Bearbeiten - Löschen

40 euro sind echt zuviel.........das mit dem raubkopien ist glaub ich hier doch größer als im westen(dort wirts halt nur auf offenen straße angeboten)hier hingegen wird es unter freunden verteilt!
gespeichert
Ragamuffin
Feuerfresser
Kultspieler(in)
****




Feuerschatten

105004769 105004769    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 1396
Re: Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...
« Antworten #43 am: 22.04.03 um 23:12:59 »
Zitieren - Bearbeiten

Naja... 40€ sind nicht wirklich teuer... Und so viel kosten die Spiele schon seit langem. Vor 12 Jahren kostete Monkey Island 1 noch 90 DM, jetzt kriegt man die Trilogie für 5€ nachgeworfen... und so sieht es nunmal mit allen spielen aus... Starcraft? 5€... und ich hab' 80 DM bezahlt...
 
Ich kaufe mir aber auch Original- MusikCDs. Sind einfach besser... Naja... früher bekam man für sien geld ja auch wenigstens noch einen großen KARTON mit echten gedruckten anleitungen für sein geld... jetzt kriegt man plastikschrott und ne pdf-anleitung... naja... wers mag. ich spiel' halt nix mehr *g*
gespeichert

www.frostmourne.fm
Smoke
Kultspieler(in)
****




Blackrock/Daman

   
Homepage - E-Mail

Beiträge: 792
Re: Das neue Jugend"schutz"-Gesetz...
« Antworten #44 am: 23.04.03 um 02:13:42 »
Zitieren - Bearbeiten

Damals hat man noch Qualitativ Gute und Inovative Spiele für sein Geld bekommen(Monkey Island)
Heute gibt es keine Inovationen oder ähnliches mehr auch kein Spiel dass ein Genre revolutioniert oder sogar ein neues begründet
Vieleicht gibt es ein paar gute Spiele unter dem ganzen anderen Mist aber woher soll man wissen was Gut und was Schlecht ist?
Sicher gibt es Zeitschriften wie Gamestar usw nach denen man sich richten kann aber jeder hat seine eigenen Vorstellungen von einem Guten Spiel und auch wenn man für seine 40€ein Gutes Spiel bekommt kann es sein dass man es relativ schnell durch hat und keine Motivation hat es nochmal durchzuspielen
Und deshalb gebe ich keine 40€ oder mehr für ein Spiel aus
gespeichert

I maybe loves b*tch, but atleast I'm man enough to admit it.
Seiten: 1 2 3 4 5  Antworten - Bei Antworten benachrichtigen - Thema versenden - Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Lexigame-Forum » Powered by YaBB 1 Gold - SP 1.3.1!
YaBB © 2000-2003. All Rights Reserved.