Forenübersicht - Hilfe - Suche - Mitglieder - Einloggen - Registrieren - Chat

Alle Antworten rund um MAME

Lexigame-Forum

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.

Board-Regeln

   Lexigame-Forum
   Fragen und Probleme
   PC-Probleme
(Moderator: magnum)
   Modding Gehäuse
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten - Bei Antworten benachrichtigen - Thema versenden - Drucken
   Autor  Thema: Modding Gehäuse  (Gelesen 655 mal)
Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5732
Modding Gehäuse
« am: 08.05.05 um 17:06:48 »
Zitieren - Bearbeiten

Bin per Zufall auf dieses gehäuse gestoßen
http://www.pearl.de/product.jsp?pdid=PE3466&catid=1300&rate=2
und wollte nur mal so wissen wo denn da die CD-Laufwerke sind Huh
 
« Zuletzt bearbeitet: 08.05.05 um 17:07:40 von Romplayer » gespeichert

magnum
Mechaniker
*****





   
E-Mail

Beiträge: 929
Re: Modding Gehäuse
« Antworten #1 am: 08.05.05 um 17:55:07 »
Zitieren - Bearbeiten

die obere hälfte ist zum aufklappen - darunter ist dann das cd / dvd laufwerk
 
auszug aus der produkbeschreibung:
 
Zitat:
Hinter der Klappe verbergen sich insgesamt 12 Laufwerksschächte.
« Zuletzt bearbeitet: 08.05.05 um 18:03:49 von magnum » gespeichert

... wahrscheinlich der letzte der Windows User...
Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5732
Re: Modding Gehäuse
« Antworten #2 am: 08.05.05 um 18:37:39 »
Zitieren - Bearbeiten

Ja schon... aber WIE klappt das ding auf?
 
Wie verwendet man solche Gehäuse eigentlich?
Man muss dann alle Innereien aus dem alten PC ausbauen und ins neue Gehäuse setzen, oder?
gespeichert

magnum
Mechaniker
*****





   
E-Mail

Beiträge: 929
Re: Modding Gehäuse
« Antworten #3 am: 08.05.05 um 19:59:33 »
Zitieren - Bearbeiten

die obere hälfte der front ist eine klappe die sich aufklappt - ne einfache klappe halt
hier mal ein link zu was ähnlichen - etwas nach unten scrollen bis zum blauen
http://cosh.ag/shop.php?dir=751&mucs=284
 
Zitat:
Wie verwendet man solche Gehäuse eigentlich?  
Man muss dann alle Innereien aus dem alten PC ausbauen und ins neue Gehäuse setzen, oder?

 
ja man baut alles aus dem alten gehäuse aus (motherboard incl. proz und speicher, festplatte, dvd lw usw) und baut es in das neue gehäuse wieder ein. bei manchen gehäusen ist kein netzteil mit enthalten, so dass man das alte auch umbauen muss. Ist aber eine reine mechanische geschichte - mit dem fertigstellen des umbaus funzt der rechner wieder wie vorher. (wenn man alles wieder da angesteckt hat wo es auch vorher war)
 
Man kann beim rechnerbau aber auch ein paar fehler machen, das wichtigste ist wohl dass das motherboard gleichmäßig mit dem gehäuse verschraubt wird, so dass keine verspannungen auftreten.
 
Und noch ein hinweis - ein "handfestes" anziehen der schrauben reicht völlig - nach fest kommt ab  Wink
gespeichert

... wahrscheinlich der letzte der Windows User...
Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5732
Re: Modding Gehäuse
« Antworten #4 am: 08.05.05 um 20:26:31 »
Zitieren - Bearbeiten

Oh mann, jedes mal aufzuklappen bei DVD einlegen wäre mir eindeutig zu nervig.
An sich reicht mir mein Gehäuse ja. Aber so ein bisschen rumschauen macht schon Spaß.
Gibt es auch schöne Gehäuse (wie bei deinem Link) ohne Aufklappen?
gespeichert

magnum
Mechaniker
*****





   
E-Mail

Beiträge: 929
Re: Modding Gehäuse
« Antworten #5 am: 08.05.05 um 22:44:56 »
Zitieren - Bearbeiten

der link war nur zum demonstrieren gedacht - kenne die seite auch nicht weiter - es gibt sicherlich nette gehäuse ohne aufklappen z.b. komplett aus acryl mit blauer beleuchtung usw. - müsste ich aber mal suchen
gespeichert

... wahrscheinlich der letzte der Windows User...
Spidermaz
Zocker(in)
***




Es leben die Emus!! ;-))

172037725 172037725     Spidermaz2k
E-Mail

Beiträge: 324
Re: Modding Gehäuse
« Antworten #6 am: 10.05.05 um 17:20:24 »
Zitieren - Bearbeiten

Hier mal nen paar Seiten für Case Modding: www.frozen-silicon.de/ www.listan.de/ oder www.revoltec.de/index_de.htm
 
Kannst ja mal schauen ob das was für dich bei ist!
gespeichert

Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5732
Re: Modding Gehäuse
« Antworten #7 am: 10.05.05 um 18:29:53 »
Zitieren - Bearbeiten

Andere Frage:
Wie viel Lärm der PC im Betrieb macht, woran liegt das?
Mein jetziger PC ist ziemlich leise. Wenn ich ein anderes Gehäuse hinmachen würde, wäre er dann lauter?
Weil da ist ständig die Rede von Lüfter.
gespeichert

Spidermaz
Zocker(in)
***




Es leben die Emus!! ;-))

172037725 172037725     Spidermaz2k
E-Mail

Beiträge: 324
Re: Modding Gehäuse
« Antworten #8 am: 10.05.05 um 19:16:40 »
Zitieren - Bearbeiten

Also Lüfter müssen sein wenn du ziemlich viel Hardware im PC hast die Hitze erschaffen. Oder wenn du deinen CPU übertakten willst brauchst du z. B. ne gute Lüftung. Habe bei mir auch 4 Lüfter drin...dementsprechend laut kann er werden. Es gibt aber spezielle Isolierungsplatten die du an den Innenwänden des PCs einbauen kannst. Dadurch lässt sich der Lärm schonmal drücken. Aber für einen normal User reicht ne durchschnittliche Lüftung wie du sie wahrscheinlich zur Zeit hast. Natürlich könnte es ein bisschen lauter werden bei neuem Gehäuse. Je nachdem wie das Gehäuse aufgebut ist. Probier es einfach aus.
 
P.S. Ne Wasserkühlung ist leise!  Grin Wink
gespeichert

Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5732
Re: Modding Gehäuse
« Antworten #9 am: 10.05.05 um 19:38:28 »
Zitieren - Bearbeiten

Jo, und die Kühlung vom 5-Gigahertz-Projekt ist auch nicht schlecht Grin
gespeichert

Spidermaz
Zocker(in)
***




Es leben die Emus!! ;-))

172037725 172037725     Spidermaz2k
E-Mail

Beiträge: 324
Re: Modding Gehäuse
« Antworten #10 am: 10.05.05 um 22:16:08 »
Zitieren - Bearbeiten

Lol...na die Kühlung möchte ich sehen. Am besten direkt in Kühlschrank eingebaut!! Wink
gespeichert

Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5732
Re: Modding Gehäuse
« Antworten #11 am: 10.05.05 um 23:01:37 »
Zitieren - Bearbeiten

Kennst du das 5Ghz-Projekt nicht?
Die verwenden da Flüssig Stickstoff.
 
Seite: http://www.de.tomshardware.com/cpu/20031230/index.html
Video: http://www.de.tomshardware.com/images/thg_video_11_5ghz.zip
« Zuletzt bearbeitet: 10.05.05 um 23:02:10 von Romplayer » gespeichert

Spidermaz
Zocker(in)
***




Es leben die Emus!! ;-))

172037725 172037725     Spidermaz2k
E-Mail

Beiträge: 324
Re: Modding Gehäuse
« Antworten #12 am: 11.05.05 um 16:18:38 »
Zitieren - Bearbeiten

Ne kannte ich bis jetzt noch nicht...aber sieht sehr interessant aus Wink
gespeichert

Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5732
Re: Modding Gehäuse
« Antworten #13 am: 11.05.05 um 18:34:07 »
Zitieren - Bearbeiten

Jo, die Jungs haben wirklich Respekt verdient.
Aber so für den Alltagsgebrauch ist es glaube ich noch nicht tauglich Wink Grin
gespeichert

Spidermaz
Zocker(in)
***




Es leben die Emus!! ;-))

172037725 172037725     Spidermaz2k
E-Mail

Beiträge: 324
Re: Modding Gehäuse
« Antworten #14 am: 11.05.05 um 18:37:29 »
Zitieren - Bearbeiten

Würde ich auch nicht unbedingt sagen!! Aber es ist doch sehr interessant was sich Leute einfallen lassen!!
gespeichert

Seiten: 1  Antworten - Bei Antworten benachrichtigen - Thema versenden - Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Lexigame-Forum » Powered by YaBB 1 Gold - SP 1.3.1!
YaBB © 2000-2003. All Rights Reserved.