Forenübersicht - Hilfe - Suche - Mitglieder - Einloggen - Registrieren - Chat

Alle Antworten rund um MAME

Lexigame-Forum

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.

Board-Regeln

   Lexigame-Forum
   Spielewelt
   Spielhalle
(Moderatoren: magnum, :oj)
   Slikstik, X-Arcade, HotRod
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten - Bei Antworten benachrichtigen - Thema versenden - Drucken
   Autor  Thema: Slikstik, X-Arcade, HotRod  (Gelesen 645 mal)
Archangelo
Zugucker(in)
*



Gut wäre eine Partnerin, die wie ich Arcade mag :)

   


Beiträge: 4
Slikstik, X-Arcade, HotRod
« am: 24.08.04 um 13:00:50 »
Zitieren - Bearbeiten

Hallo Leute,
 
ich habe mal 'ne Frage zu den käuflichen Sticks. Bisher habe ich fast alle Beiträge zu jenen Sticks gelesen und fast ausschließlich ging es dabei über den X-Arcade Stick.
 
Gibt es jemanden, der sich einen Slikstik eigen nennt?
 
Wenn ich sowas bestellen möchte, dann NUR den, weil der halt universell ist (Spinner, Kugel). Auch wenn er schon teuer ist.
 
Wenn jemand von Euch so ein Teil hat, wäre ich wirklich mächtig erfreut, wenn Ihr hier einen Erfahrungsbericht tippeln könntet.
 
Vielen Dank. Übrigens, es eilt nicht, nö. Das mit dem "Slikstik-Sparen" dauert noch ein Weilchen  Cheesy .
 
Servus, bis bald,
 
Archangelo
gespeichert
magnum
Mechaniker
*****





   
E-Mail

Beiträge: 929
Re: Slikstik, X-Arcade, HotRod
« Antworten #1 am: 24.08.04 um 13:32:53 »
Zitieren - Bearbeiten

Zitat:
Wenn ich sowas bestellen möchte, dann NUR den, weil der halt universell ist (Spinner, Kugel). Auch wenn er schon teuer ist.

 
Zocke selber mit dem X-Arcade Stick und hab das Ding auch schon ein paar mal offen gehabt. Grundsätzlich ist es ein äußerst guter und feiner Stick - wobei sicherlich noch hier und da Verbesserungen möglich wären.
 
Das zocken mit dem X-Stick vermittelt auf jeden Fall das Feeling am Automaten zu zocken.
 
Gucke ich mir aber den Preis des SlickStick Quad mit Trackball und Spinner an (694 $ --> dazu noch Mehrwertsteuer und Zoll), dann stell ich mir die Frage ob man das wirklich braucht. Außer ich bau mir ein Cabinet selber.
 
Wenn ich nun den Preis des X-Arcade Double Sticks nehme, dazu noch den (hoffentlich bald erscheinenden Trackballs von X-Arcade, dann ist es immer noch nur die Hälfte des SlikStiks
 
Dazu kommt noch, für den Preis des SlikStik bekommt man ja schon fast ein ganzes Cabinet einschließlich Double Controller von X-Gaming
 
Falls doch mal einen Blick auf den X-Arcade werfen möchtest - hier die Links zum offiziellen deutschen Händler:
X-Arcade Double: http://www.arcadeshop.de/product_info.php?manufacturers_id=21&produc ts_id=58
 
X-Arcade Trackball:
http://www.arcadeshop.de/product_info.php?manufacturers_id=21&produc ts_id=178
 
PS: Wobei ich dir recht geben möchte, dass der SlikStik Quad scheinbar das Non plus Ultra ist - bin auch gespannt, ob sich hier einer findet der so ein teil hat   Wink
gespeichert

... wahrscheinlich der letzte der Windows User...
:oj
Street Fighter
Jim Knopf
Voodoopuppe
*****





34857337 34857337    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 2980
Re: Slikstik, X-Arcade, HotRod
« Antworten #2 am: 24.08.04 um 14:22:59 »
Zitieren - Bearbeiten

Oh ja, den Slapstick hätt' ich auch gern  Wink
gespeichert
Archangelo
Zugucker(in)
*



Gut wäre eine Partnerin, die wie ich Arcade mag :)

   


Beiträge: 4
Re: Slikstik, X-Arcade, HotRod
« Antworten #3 am: 24.08.04 um 15:19:29 »
Zitieren - Bearbeiten

Hi Magnum,
 
danke erstmal für die prompte und umfangreiche Antwort.  
 
Stimmt, das Ding ist schweineteuer. Ich persönlich bevorzuge den Slikstik CO2. Einerseits deswegen, weil ich denke, daß die Wahrscheinlichkeit gering sein könnte, daß ich mal mit 3 weiteren Leutchen gleichzeitig spielen möchte. Und andererseits, weil ich mit dem CO2 nahezu 100% aller Spiele optimal zocken kann (wegen Spinner, Kugel, 2. Joystick je Person (incl. Top-Feuertaster), Flippertasten).
 
Der CO2 kostet, so wie ich ihn mir vorstelle, ca. 625,- $. Was dürften da für Transportkosten und Zoll anfallen? Ich habe keine Ahnung, weil ich noch nie etwas aus dem außereuropäischen Ausland importiert habe. Nun ja, der günstige Dollar käme mir ja auch zugute: 625,- $ (zzgl. weitere Kosten) entsprechen ungefähr 520,- €.
 
Eine Sammelbestellung wäre vermutlich von Vorteil. Ob sich ein weiterer Interessent finden läßt...?
 
Ein Kabinett kommt für mich zum aktuellen Zeitpunkt nicht in Frage, weil ich keinen Platz habe. So ein Kasten wäre zwar schön, aber das Arcadefeeling kommt für mich hauptsächlich durch den Slikstik o.ä. Vor allem auch dann, wenn es mal gute und günstige 19"- bis 21"-Flachbildschirme gibt.
 
Vor 3 Jahren habe ich mir mal so ein Board selbst geschreinert. Da sind 2 Joysticks mit 8 Feuertasten drin, sowie 4 Tasten für Münze und Spielerstart. An dem Ding spiele ich immer noch gerne, weil das Spielhallenfeeling wirklich gut rüberkommt. Ich hab da nix Schlechtes gebastelt. Dann wollte ich eigentlich noch so ein Teil basteln, quasi "2nd generation", inkl. Trackball, für 2 Spieler gleichzeitig etc. Die Teile liegen zuhause schon rum. Aber leider habe ich keine Zeit mehr, weil ich einen Nebenjob nachgehe. Und weil ich im Nebenjob weit mehr verdiene, als ich mir durch den Selbstbau einsparen würde, werde ich mir in absehbarer Zeit so ein Gerät zulegen.
 
Für weitere Meinungen bin ich sehr dankbar. Los Leute schreibt alles hin, was Euch durch den Kopf geht. Mich interessiert das wirklich.
 
Servus,  
 
Archangelo
gespeichert
magnum
Mechaniker
*****





   
E-Mail

Beiträge: 929
Re: Slikstik, X-Arcade, HotRod
« Antworten #4 am: 24.08.04 um 15:43:34 »
Zitieren - Bearbeiten

Zitat:
Dann wollte ich eigentlich noch so ein Teil basteln, quasi "2nd generation", inkl. Trackball, für 2 Spieler gleichzeitig etc. Die Teile liegen zuhause schon rum

 
Ja das mit dem Selberbasteln hab ich mir auch schon überlegt - vorallem weil ich immer noch einen Trackball haben will. Gescheitert ist das ganze bisher nur an den horrenden Kosten für den Trackball selber. Einer bei dem ein USB Interface schon eingebaut ist kostet ab 150 $ - oder man weicht auf interface karten aus - was ja auch net glücklich ist
 
Du sagtest, dass die teile bei dir rumliegen - auch ein trackball ? - wie hättest das dingens denn zum laufen gebracht ?
 
Zitat:
Eine Sammelbestellung wäre vermutlich von Vorteil. Ob sich ein weiterer Interessent finden läßt...?

 
Genau sowas hab ich vor net allzu langer zeit mit dem X-Arcade angeleiert - Es haben sich damals sogar 2 Leute gefunden die per Google darauf aufmerksam geworden sind - also warum net nochmal das Ganze nur mit dem SlikStik  Wink
« Zuletzt bearbeitet: 24.08.04 um 16:00:14 von magnum » gespeichert

... wahrscheinlich der letzte der Windows User...
:oj
Street Fighter
Jim Knopf
Voodoopuppe
*****





34857337 34857337    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 2980
Re: Slikstik, X-Arcade, HotRod
« Antworten #5 am: 24.08.04 um 15:58:11 »
Zitieren - Bearbeiten

Bevor ich's vergesse - ich hatte schonmal bei den Slikstikern nachgefragt, bislang verkaufen sie nichts nach Europa, da sie keinen vernünftigen Spediteur haben.
 
Zusätzliche Kosten sind: 3 - 10 % Zoll, auf die Summe noch 16 % ESt. Transportkosten: Rechne mit max. 100 USD.
gespeichert
Archangelo
Zugucker(in)
*



Gut wäre eine Partnerin, die wie ich Arcade mag :)

   


Beiträge: 4
Re: Slikstik, X-Arcade, HotRod
« Antworten #6 am: 25.08.04 um 13:02:19 »
Zitieren - Bearbeiten

Hallo Leute,
 
vielen Dank für die zwar wenigen, aber dafür umso aufschlußreicheren Beiträge.
 
Leider ist kein Beitrag eines Slikstik-Nutzers dabei *grein*. Sollte doch ein erlauchter Besitzer eines Slikstiks hier sein, möge er doch bitte einen kleinen aber feinen Beitrag hierhin plazieren.
 
Vielen Dank an alle.
 
Servus,
 
Archangelo
gespeichert
Archangelo
Zugucker(in)
*



Gut wäre eine Partnerin, die wie ich Arcade mag :)

   


Beiträge: 4
Re: Slikstik, X-Arcade, HotRod
« Antworten #7 am: 27.08.04 um 12:07:56 »
Zitieren - Bearbeiten

Servus Leute,
 
ich wieder.
 
Grad hab' ich 'ne Mail von Slikstik.com bekommen. Die behaupten doch tatsächlich, daß der Versand nach Deutschland bis zu 150,- $ betragen kann *schwitz*.
 
Das heißt für mich wohl, daß ich noch ein wenig länger sparen muß *seufz*.
 
Wobei ich überzeugt bin, daß das auch billiger geht. Vielleicht ist das der Preis für Luftfracht. Wegen mir kann das ruhig ein wenig dauern, wenn es über den Schiffsweg nach Europa transportiert wird Grin.
 
Deswegen mein Angebot an alle:
 
Wenn irgendjemand Interesse an einen Slikstik hat, wäre ich gerne bereit, eine Sammelbestellung durchzuführen. Einfach hier eine Nachricht (ggf. mit Mail) hinterlassen. Wir kommen dann schon zusammen.
 
Ich glaube zwar kaum, daß sich das großartig auf die Versandkosten auswirkt, aber wenn diese Firma ein paar Slikstiks auf einmal loswerden kann, könnte ich mir schon vorstellen, daß es ein wenig günstiger wird. Ich werde mal eine entsprechende Mail dazu an Slikstik senden.
 
Ein schönes Wochenende.
 
Archangelo
gespeichert
Romplayer
Mechaniker
*****






169030825 169030825    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 5732
Re: Slikstik, X-Arcade, HotRod
« Antworten #8 am: 27.08.04 um 13:54:17 »
Zitieren - Bearbeiten

Am ehesten kann ich mir da Einsparungen an den versandkosten vorstellen. Schließlich muss dann nur noch ein einziges Paket verschickt werden.
 
Aber dass der Stick an sich billiger wird, kann ich mir gar nicht vorstellen.
Warum sollten die das tun bei 2-3 Bestellungen?
gespeichert

:oj
Street Fighter
Jim Knopf
Voodoopuppe
*****





34857337 34857337    
Homepage - E-Mail

Beiträge: 2980
Re: Slikstik, X-Arcade, HotRod
« Antworten #9 am: 29.09.04 um 01:37:03 »
Zitieren - Bearbeiten

Hab als Gewerblicher endlich auch ein Angebot von Slikstik bekommen... allerdings sind die Preise und Konditionen dermaßen wirre formuliert, dass ich noch mindestens 3 Mails hin und zurück benötige, bevor ich entgültiges mitteilen kann. Aber es sieht erstmal so aus, als würde ich ihn nicht ins Sortiment aufnehmen - schlicht zu teuer.
gespeichert
Shadow-star
Zugucker(in)
*




I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 47
Re: Slikstik, X-Arcade, HotRod
« Antworten #10 am: 01.10.04 um 22:09:45 »
Zitieren - Bearbeiten

Wenn irgendjemand Interesse an einen Slikstik hat, wäre ich gerne bereit, eine Sammelbestellung durchzuführen. Einfach hier eine Nachricht (ggf. mit Mail) hinterlassen. Wir kommen dann schon zusammen.  
 
Was meinst du wieviele hier so einen teueren Arcade Stick brauchen Huh
 
Ich empfehle den Eigenbau!
Anleitungen findest du im Netz
Gruß
Tobias
« Zuletzt bearbeitet: 01.10.04 um 22:13:13 von Shadow-star » gespeichert

DER WEG IST DAS ZIEL
Seiten: 1  Antworten - Bei Antworten benachrichtigen - Thema versenden - Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Lexigame-Forum » Powered by YaBB 1 Gold - SP 1.3.1!
YaBB © 2000-2003. All Rights Reserved.