Forenübersicht - Hilfe - Suche - Mitglieder - Einloggen - Registrieren - Chat

Alle Antworten rund um MAME

Lexigame-Forum

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.

Board-Regeln

   Lexigame-Forum
   Fragen und Probleme
   MAME u.a. Emus
(Moderatoren: magnum, :oj)
   Neubau eines Arcade-Clons
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten - Bei Antworten benachrichtigen - Thema versenden - Drucken
   Autor  Thema: Neubau eines Arcade-Clons  (Gelesen 1400 mal)
Sven_aus_N
Zugucker(in)
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 3
Neubau eines Arcade-Clons
« am: 21.08.11 um 09:21:12 »
Zitieren - Bearbeiten

Hallo,
 
habe mich ja schon im "blabla" Thread vorgestellt  Smiley
 
Ich will mir den q*bert Automaten nachbauen, zumindest von den Abmessungen her, da ich in meiner Dachwohnung nicht uneingeschränkt Stellmöglichkeiten habe und dieser mit ca. 163 cm Höhe noch gerade so vertretbar ist.
 
Ein IPAC2 habe ich auch schon bestellt.  
 
Da ich den Automaten möglichst universell einsetzen möchte stellt sich die Frage:
Macht es Sinn, alle Ports vom IPAC2 mit Tasten zu belegen?
 
Ich will auch seitlich je 1 Taster einbauen für Flipper-Simulatoren sowie 2 separate Taster, vermutlich am Münzeinwurf um diesen zu simulieren. Habe gelernt, daß es teilweise 2 Einwurfschächte gibt für 1 oder 2 Spieler (je nachdem) welche aber nicht generell unterstützt werden.
 
Aller anfang ist schwer und es wird bestimmt auch einige nachträgliche Änderungen geben, aber ich wollte schon mal vorab das Joystickboard bauen um es am PC zu testen, um es später in den Automaten einzubauen.
 
Wer kann mir aus Erfahrung heraus Tips geben zwecks Anzahl Taster?
 
Ok, 8 gehen ja schon mal für 2 Joysticks drauf  Wink
 
Sven
gespeichert
Sven_aus_N
Zugucker(in)
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 3
Re: Neubau eines Arcade-Clons
« Antworten #1 am: 26.08.11 um 21:51:19 »
Zitieren - Bearbeiten

So, erste Teile sind gekommen.
 
IPAC2 und 5 Taster...Joystick hab ich ja noch...muß erst mal mit der "Hardware" vertraut werden und erste Erfolge verbuchen mit der Steuerung.
 
Die Form des Gehäuses steht jetzt fest: Ich komme immer wieder auf die etwaigen Abmaße des Q*Bert, nur daß ich ihn leicht höher mache und im lichten Innenmaß 60 cm...denn da gibts jeder Menge Bretter im Baumarkt in dieser Breite, die man dann nur noch auf entsprechende Länge kürzen muß...so meine Idee  Huh
 
Einen 19" Monitor bekomme ich auch für lau, sollte erstmal genügen  Smiley
 
Wenn ich nun die Maße des Defender und Q*Bert vergleiche kommt mir der Gedanke, daß die Automaten sich um ca. 20 cm in der Höhe unterscheiden und dies wohl an der Einbausituation des Monitors liegt...fast stehend bzw. fast liegend..."lieg" ich da richtig mit meiner Vermutung?  Undecided
 
Sprich: Ist für eine liegende Montage des Monitors eine geringere Gesamthöhe ausreichend? Käme mir nämlich sehr gelegen  Grin
 
Sven
gespeichert
Abtrugg
Zocker(in)
***



M.A.M.E.4-ever, mit vorliebe Action Spiele + J'n'r

   


Beiträge: 336
Re: Neubau eines Arcade-Clons
« Antworten #2 am: 27.06.12 um 20:04:37 »
Zitieren - Bearbeiten

qbert ist doch das spiel wo man so diagonal über einen hügel hüpfen muss oder?
gespeichert

Hallo ich mag Roms und spiele gerne MAME. Meine Hobbies sind Musik hören, ins Kino gehen und mit Kollegen abmachen.

Ich beschäftige mich unter anderem mit Historischen Abdrücken und sammle alles möglich an Antiken Gegenständen. Es macht mir Spass an Ausgrabungen teil zu nehmen und die Vergangenheit zu verstehen. In Zukunft möchte ich einmal nach Österreich gehen und den ötzi bewundern, dies ist meiner Meinung der wertfollste Fund in der Geschichte.



ES LEBE DIE VERGANGENHEIT!
stink
Zocker(in)
***



ich furtz eben noch recht gerne

   


Beiträge: 246
Re: Neubau eines Arcade-Clons
« Antworten #3 am: 28.06.12 um 09:49:17 »
Zitieren - Bearbeiten

ich fand das cover als kind so toll.
das game aber nicht so oft gespielt wie pacman oder da wo man über krokodile schwingt.
gespeichert
Seiten: 1  Antworten - Bei Antworten benachrichtigen - Thema versenden - Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Lexigame-Forum » Powered by YaBB 1 Gold - SP 1.3.1!
YaBB © 2000-2003. All Rights Reserved.